Unsere Arbeit 2018

Im Atomlabor

der Hochschule Zittau

Workshop

am Geo-Park in Zittau, Schillerstraße 5a

Geo-Tag

im Heimatmuseum Eckartsberg

Eröffnung Ausstellung

im Heimatmuseum Eckartsberg

Geo-Tag

im Geo-Zentrum Zittau

Exkursion

Bagger am ehemaligen Tagebau Berzdorf

Exkursion Kohle

im ehemaligenTagebau Hartau mit dem früheren Oberbürgermeister von Zittau Arnd Voigt

1. Juni Kindertag

Unser Stand war wie immer dicht umringt.

Projekt “Steine der Reichen Stadt Zittau”

10.3.2018 Workshop im Geo-Zentrum

Durch das schlechte Wetter war die Arbeit am Geo-Park nur eingeschränkt möglich.

Nach dem Mittagessen wurde das Projekt “Steine der Reichen Stadt Zittau” vorgestellt. Dabei gab es für Sandstein,
Basalt und Granit viele Beispiele und Vorstellungen für den Flyer.

22.3. Geo-Tag zum Thema Sandstein

Der Direktor der Zittauer Museum stellte Sandstein als wichtiges Baumaterial für gestaltete Portale, Grüfte und Figuren vor, als Beispiel den Innenhof des ehemaligen Kloster und den Heftergiebel.

Die Gruft der Kaufmannsfamilie Besser wurde mit besonders feinen Sandstein gebaut.

Im 16. Jahrhundert wurden die Mauern in der Stadt meist mit Sandstein, Basalt und Ziegel gebaut, als Beispiel der Innenhof des ehemaligen Sächsischen Hof.